Donnerstag, 27. Februar 2020

Starke Mädchen aus dem Haus Conradshöhe


Wir geben den Mädchen und jungen Frauen in Reinickendorf eine Plattform von ihrer Stärke zu erzählen. Egal ob es eine Person ist, die ihr Stärke verleiht, ein Ort oder eine Situation aus ihrem Leben. Alles ist möglich! Denn es geht um deine Geschichte hinter dem Buchstaben.
Lass dich inspirieren von unseren starken Mädchen.

 


Serrin, 12
A steht für Anwältin, weil ich Anwältin werden will um für Gerechtigkeit zu kämpfen. 

Acelya, 16 
Das M steht für Mudi, weil ich mich mit seinen Texten identifizieren kann. 

Adelina, 16
Das M steht für Marion, da sie mir immer Gutes mit auf den Weg gibt und sie immer sehr hilfreich ist und war.
 

Michele, 17
R steht für den Rückhalt meiner Freunde und Familie der mich stärkt.
  

Lily, 13
Das S steht für einen Hund namens Shadow, der mich immer motiviert.
Das A steht für meine beste Freundin Angelina, mit ihr habe ich immer Spaß und sie stärkt mich.

Freitag, 14. Februar 2020

Die Mädchenband "Equality" aus dem comX Kinder-, Jugend- und Familienzentrum haben den Kinderrechtesong geschrieben!

Die fünfköpfige Mädchenband Equality hatte die große Ehre den Kinderrechtesong für den Bezirk Reinickendorf zum komponieren und zu schreiben. 
Mit viel Liebe und Leidenschaft widmeten sich die Mädchen dieser Aufgabe und schon bald soll auch ein Videoclip dazu gedreht werden. 

Ihren ersten großen Auftritt hatten sie am 20.November.2019 im Ernst-Reuter-Saal im Bezirksamt Reinickendorf. 

Die Kinder, Helfer und Organisatoren waren begeistert von dem Ergebnis und Equality musste danach fleißig Autogramme schreiben! 

Wenn das Video dazu fertig ist könnt ihr schon ganz bald den Link auf unserer Seite finden! 

Dienstag, 11. Februar 2020

Starke Mädchen aus dem Centre Talma

Wir geben den Mädchen und jungen Frauen in Reinickendorf eine Plattform von ihrer Stärke zu erzählen. Egal ob es eine Person ist, die ihr Stärke verleiht, ein Ort oder eine Situation aus ihrem Leben. Alles ist möglich! Denn es geht um deine Geschichte hinter dem Buchstaben.
Lass dich inspirieren von unseren starken Mädchen.

  

 
Aaliyah, 13
Das M steht für meine Mutter, weil sie mir alles ermöglicht und immer für mich da ist. Sie ist die stärkste Person die ich kenne. 

 




 
Luisa, 13
Das C in starke Mädchen steht für Centre Talma. Das Centre hat mich stark gemacht und durch die vielen offenen Menschen hier bin ich selbstsicherer geworden. Hier fühle ich mich sicher und gut.  





Mittwoch, 5. Februar 2020

One Billion Rising - Tanzchoreo zum Lernen

Liebe Mädchen!

Wir freuen uns schon sehr auf den 14.2. - denn da ist nicht nur Valentinstag, sondern auch der Tag für One Billion Rising - ein Aktionstag, der von Menschen weltweit gefeiert wird. Und an diesem Tag möchten wir uns mit euch allen am Brandenburger Tor treffen und feiern und tanzen!

Ihr kennt die richtige Tanzchoreographie noch nicht? Könnt ihr haben!
Hier das Video für euch zum Lernen:




 Seid dabei und bringt viele mit! Alle Infos hier:



Wir freuen uns auf euch!

Donnerstag, 30. Januar 2020

Starke Mädchen aus dem Laiv

Wir geben den Mädchen und jungen Frauen in Reinickendorf eine Plattform von ihrer Stärke zu erzählen. Egal ob es eine Person ist, die ihr Stärke verleiht, ein Ort oder eine Situation aus ihrem Leben. Alles ist möglich! Denn es geht um deine Geschichte hinter dem Buchstaben.
Lass dich inspirieren von unseren starken Mädchen.

 

 
Diana, 19
S, weil ich mich wie Superwoman fühle. Ich bin stark und mache was ich will.

 





 
Linda, 19
S wie Shiori Ito, die japanische Journalistin. Sie hat ein gesellschaftliches Tabu gebrochen in dem sie ihren Vergewaltiger (ein bekannter TV Reporter) öffentlich angeklagt und gewonnen hat.

 



 
Darleen, 18
Das N steht für meine Unbiologische Schwester Nina, weil ich sie über alles liebe und weiß, dass ich ihr immer vertrauen kann.

 




 
Dalal, 19
M steht für Mama, weil sie in letzter Zeit viel durchmachen musste als drei wichtige Menschen erkrankt sind. Sie hat alles gut gemeistert und nie die Hoffnung aufgegeben. Ich bin sehr stolz auf sie.

 



 
Jasmin, 18
D steht für meine Freundin Darleen. Sie ist immer für mich da und steht mir beiseite, egal was kommt. Das macht mich stark.

 




 
Roswitha, 16
Das H steht für meine Mutter Hannah, sie hat fünf Kinder großgezogen und immer Stärke bewiesen.
 


Mittwoch, 15. Januar 2020

Starke Mädchen aus dem Mädchentreff

Wir geben den Mädchen und jungen Frauen in Reinickendorf eine Plattform von ihrer Stärke zu erzählen. Egal ob es eine Person ist, die ihr Stärke verleiht, ein Ort oder eine Situation aus ihrem Leben. Alles ist möglich! Denn es geht um deine Geschichte hinter dem Buchstaben.
Lass dich inspirieren von unseren starken Mädchen.

  
 
 
Lili, 11
Das A steht für meine Oma, sie gibt mir Kraft und Mut. Als sie ihren Mann verloren hat war sie sehr stark. Sie ist die beste Oma.

 





 
Cora, 10
C steht für meine Mutter Claudia. Meine Mutter ist die beste die man sich vorstellen kann, sie hat mich lieb und gibt mir Kraft.

 





 
Noussaiba, 10
M steht für Marokko, die Herkunft meiner Eltern. Wenn wir dort sind fühle ich mich stark.

 





 
Farida, 8
M steht für Mädchentreff. Dort haben mich alle lieb und sind nett zu mir, das macht mich stark.

 





 
Hevin, 9
S steht für die starke Mädchengruppe im Mädchentreff. Sie macht mich stark, weil wir dort gemeinsam stark sind.

 





 
Erina, 9
Das E steht für meine Schwester Eliona. Obwohl wir uns manchmal streiten sind wir immer für einander da. Das gibt mir Stärke.

 




 
Tania, 11
Der Buchstabe M steht für meine Lehrerin Martina S, weil sie mir in Nöten hilft. Sie ist für mich die Stärkste Frau.







Mittwoch, 8. Januar 2020

Starke Mädchen aus dem Dachsbau


Wir geben den Mädchen und jungen Frauen in Reinickendorf eine Plattform von ihrer Stärke zu erzählen. Egal ob es eine Person ist, die ihr Stärke verleiht, ein Ort oder eine Situation aus ihrem Leben. Alles ist möglich! Denn es geht um deine Geschichte hinter dem Buchstaben.
Lass dich inspirieren von unseren starken Mädchen.


Melinda, 15

Das T in starke Mädchen steht für das Tanzen. 
Durch das Tanzen gebe ich meinen Gefühlen Ausdruck. 
Das gibt mir Stärke. 

Julia, 16

Das S steht für die Stärke Selbstzweifel zu überwinden. 
Ich bewundere alle Mädchen und Frauen die das schaffen.

Cassandra, 20

Das A steht für Architektur. 
Mein Studium ermöglicht es mir, dass ich zukünftig etwas mache, was mir Spaß macht. Das gibt mir Hoffnung und stärkt mich. 

Annie, 19

K steht für Kraft.
Diese wurde mir schon bei der Geburt mit meinem Nachname zugeteilt. Dieser erinnert mich immer daran, dass ich und alle anderen Mädchen und Frauen stark sind. 

Julia, 15

Ängstlich sein nützt euch nichts, seid stark!
Dafür steht das Ä in Starke Mädchen. 

Maja, 16

Das M steht für Mama,
weil sie mich in allen Lebenslagen unterstützt und zu mir steht. Sie gibt mir Stärke.